• Umschulung Sport- und Fitnesskauffrau/-mann (IHK)
  • Umschulung Sport- und Fitnesskauffrau/-mann (IHK)

    Berufsperspektiven in einem zukunftsorientierten Beschäftigungsfeld

    • Kurstyp
      • Vollzeit
    • Beschreibung
    • Sport- und Fitnesskaufleute tragen durch ihre vielfältigen betriebswirtschaftlichen, organisatorischen und kundenorientierten Tätigkeiten zum reibungslosen Sportbetrieb bei. In Fitness- und Gesundheitsstudios sowie Vereinen und Verbänden entwickeln sie Konzepte für Sport- und andere Dienstleistungsangebote.

      Sie betreuen Kunden und beraten sie zu Sportangeboten sowie zu gesundheitlichen Aspekten von Bewegung und Ernährung. Marketing- und gesundheitsbezogene Veranstaltungen zu planen und durchzuführen, gehört ebenfalls zu ihrem Beschäftigungsfeld. Außerdem übernehmen sie Aufgaben im Rechnungswesen, im Controlling und in der Personalwirtschaft.

    • Mit Ihrer erfolgreichen Teilnahme erhalten Sie
      • Zertifikat der Hartnackschule Rhein-Main
      • IHK-Zeugnis (nach Bestehen der IHK-Prüfung)
    • Lehrgangsinhalte
    • In diesen Seminaren erwerben Sie durch eine intensive Vorbereitung das Wissen für Ihre IHK-Abschlussprüfung in allen prüfungsrelevanten Bereichen wie:

      • Betriebslehre, Beschaffung, Vertrieb und Marketing
      • Verwaltung und Pflege von Sporteinrichtungen
      • Kundenorientierte Kommunikation
      • Aufbau und Strukturen im Sport
      • Bürowirtschaft und EDV
      • Rechtskunde, betriebliche Organisation, Steuerung und Kontrolle
      • Buchführung und Kosten-/Leistungsrechnen
      • Personalwesen
      • Wirtschafts- und Sozialkunde
      • Rechtliche Rahmenbedingungen
      • Wirtschaftsordnung, Markt und Preis, aktuelle Wirtschaftspolitik
      • MS-Office

      Mit speziellen Übungen bereiten wir Sie bestmöglich auf die schriftlichen und mündlichen IHK-Prüfungen vor.

    • Laufzeit
    • ca. 21 Monate einschließlich 6 Monate Praktikum
      ca. 2.200 Unterrichtseinheiten Theorie
      ca. 920 Stunden Praxis

    • Unterrichtszeit
    • Montag bis Freitag von 8.15 Uhr bis 15.15 Uhr

    • Seminarpreis
    • Auf Anfrage.

      Eine individuelle Förderung, z. B. durch die Agentur für Arbeit
      oder das Jobcenter (Bildungsgutschein), ist möglich.

    • Voraussetzungen
    • Die Mittlere Reife oder ein vergleichbarer Abschluss, in Ausnahmefällen
      genügt der qualifizierte Hauptschulabschluss.