• Integration in Arbeit
  • Integration in Arbeit

    Unterstützung auf dem Weg zum neuen Arbeitsplatz – ein individuelles Angebot über einen begrenzten Zeitraum

    • Beschreibung
    • Geben Sie Ihrer Zukunft eine Chance!

      Erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt kann nur sein, wer mo­tiviert ist und einen klaren Blick auf die eigenen Stär­ken und Ziele hat. Dazu gehört auch, seine Möglich­keiten, Fähigkeiten und Hemmnisse realistisch einzuschätzen.

      Ein erfolgreicher Einstieg in den Arbeits­markt setzt voraus, dass Sie als Bewerberin oder Bewerber Ihre beruflichen und persönlichen Möglichkeiten kennen, den Arbeitsmarkt in eigener Sache erkunden und dass Sie sich schriftlich und persönlich angemessen darstel­len können. Wir unterstützen Sie individuell durch gezielte Beratung und Seminare.


      Individuelle Beratung

      Ein entscheidendes Kriterium für den Erfolg bei der Suche nach einer beruflichen Tätig­keit ist die Berücksichtigung der individuellen Situation, Möglichkeiten und Fähig­kei­ten. Jeder hat einen eigenen und von anderen un­terschiedlichen Hintergrund. Wir können Ihnen aufgrund langjähriger Erfahrungen zu vielen Themen entsprechende Hilfe­stel­lun­gen und Informationen geben.

      Bitte bringen Sie zum Lehrgangsbeginn folgende Unter­lagen mit:

      • Lebenslauf
      • Bewerbungsfoto
      • Arbeitszeugnisse
      • Ausbildungszeugnisse
    • Lehrgangsinhalte
      1. Informationsveranstaltung
      2. Erstgespräch
        Gemeinsam nehmen wir Ihre bisherigen Bewerbungs­unter­lagen unter die Lupe und entwickeln Ihre Be­wer­bungs­­strategie. Sie erhalten einen USB-Stick zur Speicherung ihrer Daten und einen Folgetermin.
      3. Selbstlernphasen und Nutzung der Seminarangebote im Bewerbungszentrum
        Sie erstellen eine Bewerbungsmappe und ein Kurzprofil mit Unterstützung durch einen Bewerbungsberater. Die erstellten Unterlagen bilden die Grundlage für die folgenden Be­wer­bungs­aktivitäten.
      4. Beratungsgespräche
        In individuellen Gesprächen entwickeln wir Ihre Selbst­ver­mark­­­tungsstrategie. Wir unterstützen Sie bei der Stellen­suche und der Erarbeitung beruflicher Alternativen. Wir helfen Ihnen beim Herstellen von Kontakten zu Arbeit­ge­bern oder bei der Suche nach einem betrieblichen Praktikum und beraten Sie zu den angebotenen Seminaren und Coachings.
      5. Nutzung des Jobportals der Bundesagentur für Arbeit
        Sie erhalten eine Einweisung in die Nutzung des Jobportals der Bundesagentur für  Arbeit. Mit unserer Unterstützung haben Sie die Möglichkeit, ein individuelles Profil in das Jobportal einzugeben. Des Weiteren werden die Suchfunktionen und Einschränkungen bei der Stellensuche erörtert.
      6. Mobilitätsberatung
        Damit Arbeitsplätze erreicht werden können, sind Kennt­nisse in der Nutzung des RMV-Netzes und des Regio­nal­netzes der Deutschen Bahn besonders wichtig. Um die Mo­bilität zu er­höhen, werden Routen zu verschie­denen Orten im Wetter­au­kreis und Rhein-Main-Gebiet erarbeitet und optimiert.
      7. Bewerbungen – schriftlich/persönlich
        Positive und negative Beispiele von schriftlichen Be­wer­bun­­gen bearbeiten wir mit Ihnen, damit ein Transfer auf die ei­ge­n­en Unterlagen stattfinden kann. Bearbeitet werden die formalen und inhaltlichen Gesichtspunkte einer Be­­­wer­­­­­­bung, insbesondere des Anschreibens und des Lebens­­­laufes. „Welche Fragen können mir im Be­wer­bungs­­ge­­­spräch gestellt werden, welche Antworten habe ich darauf?“ – diese Fragen klären wir in Gruppen und Rollen­spielen.
      8. Internet-Recherche
        Für die Erstellung von Bewerbungen stehen Computer­arbeitsplätze mit Internetanschluss und Office 2007 zur Verfügung. Sie können selbständig Ihre Bewerbungs­unter­lagen auf den neuesten Stand bringen und in den ver­schiedenen Stellenbörsen nach Stellenangeboten suchen. Hierbei werden Sie von uns unterstützt, so dass Sie auch ohne Computerkenntnisse zum Ziel kommen können.
    • Starttermine
    • Individuell – bitte vereinbaren Sie mit Ihrer Vermittlerin/Ihrem Vermittler in der
      Agentur für Arbeit einen Termin
    • Dauer
    • 3 bis 9 Monate
    • Unterrichtszeiten
    • Individuelle wöchentliche Teilnahmezeiten nach Bedarf
      (mindestens 2 Tage pro Woche – Teilzeit ist möglich)
    • Öffnungszeiten
    • Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr
    • Ansprechpartner
    • Christian Kopitz
      Telefon 069 426943-360
      Telefax 069 426943-10
      christian.kopitz@bzbauer.de