• Vermittlung in eine betriebliche Umschulung

    Mit unserer Unterstützung zur betrieblichen Umschulung

    • Beschreibung
    • Die Maßnahme ist darauf ausgerichtet, Sie bei der Suche nach einer betrieblichen Umschulung zu unterstützen. Für die optimale Vorbereitung auf Ihre Umschulung können Sie bei uns zusätzlich Ihre allgemeinbildenden als auch berufsfeldbezogenen Grundkompetenzen auffrischen und auf den aktuellen Stand bringen.

    • Lehrgangsinhalte
    • Bewerbungscoaching
      Unser Coaching für Sie umfasst:

      • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
      • Reflexion und Aufarbeitung bisheriger Bewerbungsaktivitäten
      • Erarbeitung realistischer Perspektiven
      • Entwicklung und Aktualisierung von Selbstvermarktungsstrategien
      • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche

      Sie erhalten mindestens ein ausführliches Einzelgespräch pro Woche.

      Integration in betriebliche Umschulung
      Sie erhalten Hilfe bei der Vervollständigung Ihrer Antragsunterlagen zur Förderung der betrieblichen Umschulung. Wir beraten Sie bei der Abklärung der Zulassungsvoraussetzungen für die angestrebte betriebliche Umschulung und holen gemeinsam mit Ihnen die erforderlichen Genehmigungen ein.

      Optional: Vermittlung und Festigung von Grundkompetenzen (3 Tage pro Woche zusätzlich)
      Für den erfolgreichen Verlauf einer Umschulung sollten bildungsmäßige Mindeststandards erfüllt sein. Diese Fördereinheit hilft Ihnen dabei, sich auf Ihre betriebliche Umschulung optimal vorzubereiten und umfasst sowohl allgemeinbildende als auch berufsfeldbezogene Themengebiete wie z.B.:

      • Auffrischung und Aktualisierung der mathematischen Kenntnisse
      • Auffrischung und Aktualisierung der Deutschkenntnisse, insbesondere der Rechtschreibung und des sprachlichen Ausdrucks
      • Vermittlung von Grundlagenwissen in einschlägigen IT-Anwendungen
      • Vermittlung von Arbeits- und Lerntechniken


      Weitere Leistungen während der Maßnahme

      Prüfung der Voraussetzungen für eine Externenprüfung
      Wir prüfen mit Ihnen, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen an einer Prüfung direkt zugelassen zu werden. Sie erhalten von uns umfassende Beratung, Unterstützung und Begleitung bei Ihrer Anmeldung.

      Ihnen werden die Rechtsgrundlagen der Ausbildung und des Prüfungswesens vorgestellt. Insbesondere werden die Zuständigkeiten der überwachenden Stellen und der dazugehörigen Prüfungsinstanzen für die verschiedenen Berufsgruppen detailliert erörtert.

      Die verschiedenen Zulassungsvoraussetzungen für Prüfungen bzw. für einzelne Prüfungsteile werden Ihnen dargestellt. Wir prüfen mit Ihnen Ihre Vorqualifikationen, Ihre Unterlagen mit Nachweisen und unterstützen Sie bei der Antragstellung bei der zuständigen Stelle. Wenn die Voraussetzungen für eine Externenprüfung erfüllt sind, helfen wir Ihnen bei der Suche nach einem Lehrgang zur Prüfungsvorbereitung.

      Fachpraktische betriebliche Erprobung
      (Dauer 4 Wochen, 5 Tage pro Woche)
      Zur Überprüfung und Festigung der Berufswahl unter realitätsnahen Bedingungen kann im Hinblick auf die angestrebte Umschulung auch eine fachpraktische Erprobung (Praktikum) bei einem Arbeitgeber (Umschulungsbetrieb) erfolgen. Sie erhalten von uns professionelle Unterstützung vor und während Ihrer betrieblichen Erprobung. Die betriebliche Erprobung kann insgesamt bis zu vier Wochen betragen.


    • Starttermine
    • 15.02.2021
      19.04.2021
      21.06.2021
      16.08.2021
      18.10.2021
      20.12.2021
      jeweils 09:00 Uhr
    • Dauer
    • 6 Wochen
    • Ansprechpartner
    • Eric Gordon Apel
      Telefon 069 426943-0
      Telefax 069 426943-10
      eric-gordon.apel@bzbauer.de